MAIBAUM aufstellen am 01.05.2006

 

Um 03.45 Uhr in der Früh ging es in den Wald des Maibaumspenders Josef Käser zwischen Zwinkweiher und St. Johannisrain. Wie nicht anders erwartet, hatte der Hoiß einen stattlichen Baum ausgewählt. Er war 104 Jahre alt, maß stolze 41 m in der Länge und über 4 fm an Volumen.
Nachdem er nach traditioneller Weise mit der Wiagsog gefällt wurde erfolgte der Transport ins Dorf mit dem Pferdegespann von Fam. Mair (zum Woich). Nach dem herrichten am Vormittag dauerte das Aufstellen an sich von 12.45 bis 16.00 Uhr. Wir hoffen, dass auch dieser Baum wieder 4 Jahre lang ein Wahrzeichen Sindelsdorfs sein kann.

EINIGKEIT MACHT STARK!
 

 

 

 

© ms-webwork  -  Tel.  0 88 56 / 93 58 70   ms-webwork@gmx.de